Logo
Hochtaunus Kliniken

Adresse:

Geburtsklinik Hochtaunuskreis
Zeppelinstraße 20
61352 Bad Homburg

Kontaktdaten

Angebot

Geburtshilfe

Stellen Sie sich vor, Sie würden ein Kind bekommen …
… unterstützt von engagierten Hebammen und Ärzten
… in einer entspannten und gemütlichen Kreißsaalatmosphäre
… mit der Sicherheit von Kinderärzten, die bei Problemen direkt vor Ort sind

Stellen Sie sich vor, Sie könnten …
… Ihren eigenen und ganz persönlichen Weg durch die Geburt finden
… in den ersten Tagen danach Ihr Kind in aller Ruhe kennen lernen
… mit viel Unterstützung von (Kinder-)Krankenschwestern in das Familienleben starten

Herzlich willkommen in den Hochtaunus-Kliniken!

Das “Bad Homburger Modell”

Das Bad Homburger Modell bietet familiäres Ambiente ab der 36. Schwangerschaftswoche bei gleichzeitig hohem Sicherheitsniveau für mütterliche und kindliche Problemsituationen, geringer Verlegungsrate und breitem Vorsorgepaket.
Für die Zeit der Geburt stehen Ihnen neben individueller Hebammenbetreuung ein Wehenzimmer mit Partnerbett sowie jeweils drei gemütliche Entbindungsräume mit angeschlossener Gebärwanne zu Verfügung, denn
wir wollen, dass Sie sich wohfühlen.

Wir bieten optimale medizinische Versorgung für Sie und Ihr Baby, auch in Problemsituationen, durch ständige Verfügbarkeit von Frauenärzten, Kinderärzten und Anästhesisten, denn
wir wollen, dass Sie sich sicher fühlen.

Von der ersten Lebensminute unterstützen wir “bonding” zwischen Ihnen und Ihrem Baby, was selbstverständlich auch bei kranken Kindern möglich gemacht wird, denn
wir wollen, dass Sie Familie werden.

Unsere Kinderärzte prüfen Ihr Baby durch ein breites Vorsorgeangebot “auf Herz und Nieren” (U1, U2 täglich ab dem 4. Lebenstag, Hörtest, Ultraschall von Hüften und Bauchorganen, erweitertes Stoffwechselscreening, ggf. weiterführende Diagnostik und Behandlungseinleitung), denn
wir wollen, dass Sie beruhigt sind.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Frauenklinik der Hochtaunuskliniken

a) familienorientierte Entbindung im „Geburtshausstil“ mit voller medizinischer Sicherheitskompetenz für Mutter und Neugeborenes
b) vertrauliche Geburt
c) kostenfreie altruistische Nabelschnurblutspende

Angebote im Bereich “Frühe Hilfen“ (0 – 6 Jahre)
  • Kursangebot “Elternschule”
  • Geburtsvorbereitung
  • Schwangerengymnastik
  • Akupunktur
  • Rückbildungsgymnastik
  • Hebammensprechstunge
  • Elternkindkurse
  • Babymassage
  • Stillcafé
  • Lauftreff “Nordic Walking”

 


Kontakt/Ansprechpartner (für Netzwerkarbeit und Kooperation)

OAde Dr. med. W. Scheib
werner.scheib@hochtaunus-kliniken.de

Konzeptionelles/Besonderheiten


Siehe Angebot a) einzige Klinik Hessenweit mit Kinderärzten „24/7“ nur für den Kreißsaal

Team/MitarbeiterInnen

 

Team der Frauenklinik bestehend aus Hebammen, Kinderkrankenschwestern, ärztliches Personal mit Geburtshelfern und Kinderärzten

Zielgruppe/Ausschlusskriterien

a) alle Schwangeren
b) Schwangere in Not
c) alle bei uns Entbundenen

Wichtige Kooperationen/Kooperationspartner

Kinderkliniken für Einzelfälle
Jugendämter, soziale Dienste
Nabelschnurblutbank der DKMS