Kindergeld-Betrag seit 01.01.2021 (Regelhöhe):

  • Kindergeld für das erste Kind: 219 Euro
  • Kindergeld für das zweite Kind: 219 Euro
  • Kindergeld für das dritte Kind: 225 Euro
  • Kindergeld für jedes weitere Kind: 250 Euro

Für Anträge auf Kindergeld wird die Steuer-ID vom Bezugsberechtigten Elternteil und vom Kind benötigt. Diese ID muss bei der Familienkasse angegeben werden. Sollte die Steuer-ID bei der zuständigen Familienkasse noch nicht vorliegen, wird diese den Antragsteller kontaktieren und die Steuer-ID nachfordern.

Sonderfälle für Antrag auf Kindergeld

In der Regel wird der Antrag auf Kindergeld  bei der Familienkasse in dem Wohnbezirk oder dem gewöhnlichen Aufenthaltsort gestellt. Sollte sich der Wohnsitz im Ausland befinden, die Erwerbstätigkeit jedoch in Deutschland ausgeübt werden, ist die Familienkasse zuständig, in deren Bezirk der Sitz der Lohnstelle des Beschäftigungsbetriebes ansässig ist.

Bei Kindergeld-Anträgen von Angehörigen des Öffentlichen Dienstes und Empfängern von Versorgungsbezügen ist die Familienkasse zuständig, die sich mit der Bezugsfestsetzung des jeweiligen öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers beziehungsweise Dienstherrn befasst.

Das Kindergeld gibt es auf Antrag bei der Familienkasse, in der Agentur für Arbeit Frankfurt,
Fischerfeldstraße 10-12,
60311 Frankfurt am Main,
Telefon: 069-12430

www.familienkasse.de

Antragstellung und Beratungsmöglichkeit sind bis auf weiteres nur telefonisch, per E- Mail oder in dringenden Fällen auch persönlich nach telefonischer Terminabsprache möglich.

Stadt Oberursel (Taunus)
Geschäftsbereich Familie, Bildung und Soziales
Zuständigkeit mit dem 1. Buchstaben des Nachname :

A - K Verena Zahn Tel. 502-240   Mail: Verena.Zahn@oberursel.de​
L - Z Nina Capello Tel. 502-253    Mail: Nina.Cappello@oberursel.de