Wenn ein Elternteil seelisch erkrankt ist, berührt das die ganze Familie. Wir helfen Müttern und Vätern in psychosozialen Krisen und mit psychiatrischen Erkrankungen in der Zeit um die Geburt. Wir sind da, wenn Sie Unterstützung beim Umgang mit ihrem Baby oder Kleinkind brauchen.

 

 


Information / Beratung

Frühe Hilfen Oberursel

Städtische Informations- und Beratungsstelle für Familien 
mit Kindern von 0-3 Jahren  
Beratung und Vermittlung von passgenauen Unterstützungsmöglichkeiten. 
Rathausplatz 1,61440 Oberursel (Taunus)
Telefon 06171 50 22 35
E-Mail verena.winterle@oberursel.de
www.fruehehilfen-oberursel.de

Elternberatung Oberursel

Städtische Beratungsstelle für Mütter und Väter 
mit Säuglingen und Kleinkindern 
Hospitalstr. 9, 61440 Oberursel (Taunus)
Telefon 06171 58 53 58
E-Mail  elternberatung@oberursel.de
www.oberursel.de

Perspektiven für Kinder e.V.

Hilfe und Unterstützung für psychisch erkrankte
Eltern und deren Kinder
Alberusstr. 4, 61440 Oberursel (Taunus)
Telefon  0152 25 99 62 64 oder 0157 87 04  57 33
E-Mail  kinder@perspektivenev.de

Universitätsklinikum Frankfurt

Spezial-Sprechstunde für psychiatrische Erkrankungen in der Zeit um die Geburt - Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe- Universität 
Heinrich-Hoffmann Straße 10, 60528 Frankfurt (a. M.)
Telefon 069 63 01 50 79 
www.psychiatrie.uni-frankfurt.de/62851218/sprechstunde_schwangerschaft

 

Informationsgruppe Sucht    

Klinik Hohe Mark Tages Reha in Frankfurt am Main

Informationsgruppe zur Bewältigung einer Suchterkrankung jeden Dienstag von 17.00 bis 18.00 Uhr
Borsigallee 19, 60388 Frankfurt (a. M.)
Telefon 069 244323 2100
sucht@tagesreha-ffm.de
www.tagesreha.ffm.de

 

Selbsthilfegruppe

Schatten & Licht e.V.

Psychische Probleme rund um die Geburt
Selbsthilfegruppe und Telefonberatung 
Telefon 06171 50 79 80 2
www.schatten-und-licht.de

Selbsthilfegruppe der Frühen Hilfen des Hochtaunuskreises

Für Familien in belastenden Phasen 
der Schwangerschaft & Geburt
Kontakt:
fruhehehilfen@hochtaunuskreis.de
oder
www.hochtaunuskreis.de/FH

 

Tagesklinik / Stationäre Klinik

Vitos Klinik Bamberger Hof

Psychiatrische Ambulanz mit Spezialsprechstunde 
Tagesklinik Mutter-Kind-Behandlung
Mittelweg 49, 60318 Frankfurt (a. M.)
Telefon 069 67 80 02 600 (Ambulanz)
Telefon 069 67 80 02 420 (Tagesklinik)

Klinik Hohe Mark

Stationäre Behandlung für psychisch kranke Mütter
mit ihrem Kind
Friedländerstraße 2,61440 Oberursel (Taunus)
Beratungstelefon 06171 204 3910(Mo., Mi. und Fr. 10-11 Uhr)

Das Eltern-Kind-Haus Weitblick

Stationäre Behandlung für Mütter oder Väter, die in einer Not-oder Krisensituation allein für ein Kind unter sechs Jahren zu sorgen haben.
Am Nesselberg 3, 61389 Schmitten-Hunoldstal
Telefon 06084 94 23 30
weitblick@jj-ev.de

 

 

ANONYME UND KOSTENFREIE BERATUNG BIETEN IHNEN AUSSERDEM:

  • Kinderbeauftragte der Stadt Oberursel (Taunus)
    Telefon 06171 628728
    Di. Mi. Do. von 15.00 bis 18.00  Uhr
  • Das Elterntelefon des Deutschen Kinderschutzbundes
    0800 1110550

  • Medizinische Kinderschutzhotline
    0800 192100

  • Sozialpsychologischer Dienst des Hochtaunus Kreises
    Beratung und Hilfestellung für psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen und deren Angehörige ,Freunde und Bekannte 
    Tel. 06172 9995151
    Mo.-Do. von 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr sowie Fr. von 8.00 – 12.00 Uhr

 

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA!

Fachstelle „Frühe Hilfen Oberursel“

Rathausplatz 1, 61440 Oberursel (Taunus)

www.fruehehilfen-oberursel.de

www.oberursel.de