Frühe Hilfen Oberursel – Willkommen von Anfang an

Notrufliste Oberursel
Oberursel Altstadt

herzlich willkommen auf der Website „Frühe Hilfen Oberursel“, mit der die Stadt Oberursel (Taunus) für Sie und Ihre Familie zum sprichwörtlichen „Dorf“ werden möchte. Denn das braucht man bekanntlich, damit ein Kind gesund aufwachsen kann.

In der heutigen Zeit ist es längst nicht mehr selbstverständlich, dass Großeltern, Verwandte oder Freunde in der Nähe sind, wenn ein Kind geboren wird. Denn auch Familien mit Säuglingen und Kleinkindern müssen immer öfter – berufsbedingt - umziehen und sich gerade dann neu orientieren, wenn es besonders wichtig wäre, sich auf vertraute Menschen vor Ort verlassen zu können. Aber selbst wenn Familie und Freunde am Wohnort leben, gibt es meist viele Fragen zu den unterschiedlichsten Themen und Lebenslagen in der spannenden und gesellschaftlich so wichtigen Familiengründungsphase.

Unsere Website möchte Ihnen Überblick und Informationen über das vielfältige Angebot für junge Familien in Oberursel geben - von Wickelmöglichkeiten im Stadtgebiet , unserem Begrüßungsbesuch „Schön, dass du da bist!“, alltagspraktischen Hilfen in kurzfristigen Notlagen, längerfristiger Unterstützung durch Familienpaten bis hin zu allgemeinen und speziellen Fragen der frühkindlichen Entwicklung, Partnerschaft und seelischen Gesundheit von Familien in der „Elternberatung Oberursel - Beratungsstelle für Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern“, oder aber Downloads von Formularen zu finanzieller Unterstützung und vielem mehr. Auch finden Sie hier weiterführende Links zu unseren Netzwerkpartnern.

Alle hier aufgeführten Informationen werden von uns sorgfältig ausgewählt und nach Möglichkeit auf aktuellstem Stand gehalten. Dennoch bitten wir um Verständnis, dass wir zu Aktualität und Fachlichkeit ausschließlich für die Leistung der Stadt Oberursel (Taunus) Verantwortung übernehmen können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihren "Dorfspaziergängen" auf unserer Website und würden uns freuen, Sie und Ihre Familie bald auch einmal persönlich kennenzulernen.

Ihr
Christof Fink
Erster Stadtrat